12.12.2017

Fehlende Planungssicherheit

2018 kein Rennen in Bremerhaven!

Wer unsere Reportage über das diesjährige Fischereihafenrennen in der FASTBIKE 0317 aufmerksam gelesen hat, wird angesichts des ungewöhnlich schwierigen Prozedres bei der Streckenlizenzierung seitens des DMSB genau wie wir um die Veranstaltung im kommenden Jahr gebangt haben. Wie wir soeben von der Familie Hinck erfahren haben, sind die Befürchtungen leider zur traurigen Gewissheit geworden: Das Fischereihafen-Rennen macht Pause.

Nach dem erfolgreichen Jubiläumsrennen Nr. 60 an Pfingsten 2017 legt das traditionsreiche Bremerhavener Fischereihafen-Rennen, Deutschlands größtes Motorrad-Straßenrennen, eine Pause ein. Trotz frühzeitiger und fortgesetzter Bemühungen des Veranstalters war es nicht möglich, mit dem Deutschen Motorsportbund (DMSB) rechtzeitig eine ausreichende Planungssicherheit zu erzielen.

Bereits 2017 war trotz intensiver Bemühungen der veranstaltenden MSG Weserland e.V. eine Streckenabnahme erst im März und damit keine drei Monate vor dem Rennen zustande gekommen. Angesichts der Mehrkosten im signifikanten sechsstelligen Bereich und der logistischen Herausforderung, die als Ergebnis der Abnahme geforderten Beton-Elemente und Metallzäune rechtzeitig zu besorgen, wurde das Jubiläumsrennen zu einem echten Kraftakt für das gesamte Organisationsteam.

Entsprechend war der Wunsch an den DMSB für 2018 klar: frühzeitige Erteilung der Streckenlizenz, frühzeitig eine stabile Planungsgrundlage. Leider wurde diesem Wunsch nicht entsprochen, wie DMSB-Sportdirektor Michael Günther in einer Telefonkonferenz am heutigen Dienstag (12. Dezember) erneut bestätigte.

„Wie wir den Verantwortlichen ausführlich und wiederholt schriftlich und mündlich dargelegt haben, ist der Vorschlag des DMSB, eine so komplexe und kostspielige Veranstaltung auf der Grundlage mündlicher Versprechungen und einer vorläufigen Streckenlizenz vorzubereiten, für uns keine belastbare Arbeitsgrundlage“, so Hinrich Hinck, Vorstand der MSG Weserland und Geschäftsführer der German Road Racing GmbH. „Eine so große Veranstaltung hat eine lange Vorlaufzeit. Es ist weder unseren treuen Fans noch den Fahrern noch unserem Team und der Stadt Bremerhaven zuzumuten, bis praktisch fünf Minuten vorm Rennen noch zu bangen, ob die in Aussicht gestellte Lizenz nun kommt oder nicht. Uns ist in den vergangenen Jahren durch Vertreter des DMSB immer wieder ausgezeichnete Arbeit im Bereich Sicherheit bescheinigt worden. Warum dennoch auf einem Verfahren bestanden wird, das dem DMSB bis zur letzten Sekunde eine Nichterteilung der Lizenz und damit eine Absage der gesamten Veranstaltung ermöglicht, ist für uns nicht nachvollziehbar. Es fehlt das Gefühl, an einem Strang zu ziehen. Denn eigentlich sollten wir alle doch dasselbe Ziel haben: beste Werbung für den Motorradrennsport in Deutschland zu machen!“
WERBUNG



16.11.2017

Mamma Mia!

Ciao Tifosi: In der FASTBIKE 0417 ist Italien noch drin.

Weil es in der FASTBIKE um Motorräder und nicht um Fußball geht, wird Italien wohl niemals rausfliegen. Und damit nicht genug: bei uns bekommen sie sogar den Titel! Die neue Ducati Panigale V4 und viele andere Sportbikes, Reportagen und Tests findet ihr in der FASTBIKE 0417 – ab heute (Donnerstag) im Handel!

BIKES
Ducati Panigale V4 – 214 PS. Mamma Mia!
Suzuki GSX-R750R LE – Restauriert bis zur letzten Schraube.
UPF GSX 1000 – Classic-Superbike aus dem Elsass.
KTM RC8R 1290 – Umbau mit ganz großem Herzen.
Norton V4 SS – Die Rückkehr des britischen Superbikes.
Norton TT – Die Geschichte der Norton-V4-Racer.

RACING
IDM – Hintergründe, Klartext und Visionen.
BMW S 1000 RR-Cup – Ein Pressefuzzi springt ins Leder.
Fahrtechnik – Tim Holtz verrät seine Oschersleben-Tricks.

REPORTAGE
Biketoberfest – Finale unter Freunden.
La Baneza – Spaniens verrücktestes Straßenrennen.
Suzuka 8h – In der Hitze der Nacht.

SERVICE
Weihnachtsshopping – Traum unterm Baum.
Reifentest – Neue Gummis von Bridgestone und Metzeler.

Eine Bitte an alle Abonnenten: Falls ihr in den letzten drei Monaten umgezogen seid, bitte schickt uns eure neue Adresse an info@fastbike.de – Presseerzeugnisse werden nicht automatisch nachgesendet!

Sollte euer „Abo für Abo-Hasser“ bereits mit der letzten Ausgabe abgelaufen sein und ihr die neue Ausgabe pünktlich im Briefkasten haben wollt: Jetzt schnell #HIER# bestellen! Natürlich gilt das auch für alle herzlich willkommenen Neu-Abonnenten.

Wer lieber am Kiosk oder Tanke kauft, die FASTBIKE aber bis jetzt nicht bei seinem Lieblingshändler finden konnte: Jetzt schon dem Zeitungsmann informieren – er bestellt sie gerne und unverbindlich.
17.08.2017

Mit wenig Stickoxiden!

Viele Verbrenner in der FASTBIKE 0317

Wer weiß es heutzutage schon: Vielleicht ist das die letzte Ausgabe vor dem Verbot der Verbrennungsmotoren? Wie auch immer, in der neuen  FASTBIKE 0317 gibt es eine Menge über den sinnvollen Umgang mit fossilen Brennstoffen zu lesen: ab heute (Donnerstag) im Handel!


BIKES

Viva-Aprilia RSV4 RF: Käufliche Liebe.

BMW HP4 Race: Wie fährt sich die „Über-Es“?

GMT94-R1: Die Technik der Weltmeister-Yamaha.

TPV EGLI-VINCENT: Steampunk aus der Schweiz.



RACING

MotoGP am Sachsenring: Die Stunde des Jonas Folger.

Suzuki GSX-R Cup: Dort, wo die Gixxer wohnen.

IRRC in Imatra: Volles Haus am Polarkreis.

Festival Italia: 20 Jahre Tifosi-Party in Oschersleben.



REPORTAGE

Isle of Man TT: Wetterchaos und Hondas Desaster.

Speedrekord: Mit 255 km/h über den Strand.

Fischereihafenrennen: Das 60. Jubiläum in Bremerhaven.



TECHNIK

Euro 5: Die Sportbike-Revolution.

Reifentest: Vergleich 18-Zoll-Classicrennreifen.

Eine Bitte an alle Abonnenten: Falls ihr in den letzten drei Monaten umgezogen seid, bitte schickt uns eure neue Adresse an info@fastbike.de – Presseerzeugnisse werden nicht automatisch nachgesendet!

Sollte euer „Abo für Abo-Hasser“ bereits mit der letzten Ausgabe abgelaufen sein und ihr die neue Ausgabe pünktlich im Briefkasten haben wollt: Jetzt schnell #HIER# bestellen! Natürlich gilt das auch für alle herzlich willkommenen Neu-Abonnenten.

Wer lieber am Kiosk oder Tanke kauft, die FASTBIKE aber bis jetzt nicht bei seinem Lieblingshändler finden konnte: Jetzt schon dem Zeitungsmann informieren – er bestellt sie gerne und unverbindlich.
18.05.2017

Besser, schneller, sicherer!

Viel zu lernen in der FASTBIKE 0217

Nicht für die Schule, sondern für die Rennstrecke lernt man! Das wusste schon der gute Seneca im alten Rom. Und er wäre FASTBIKE-Leser geworden, denn in der neuen FASTBIKE 0217 beschäftigen wir uns in einem dreiteiligen Special mit dem besseren Fahren. Wie das geht, findet Ihr in der neuen FASTBIKE 0217 heraus: ab heute (Donnerstag) im Handel!

SPECIAL
Besser werden! Schneller sein! Sicherer racen!
Fahrtechnik: Ausbildung bei der California Superbike School.
Freier im Geist: Mentalcoaching - wer braucht es, was nützt es?
Datalogging und Analyse: Schluss mit dem Raten in Sachen Daten.

BIKES
Triumph Street Triple RS: Liebe auf den ersten Wheelie.
Yamaha YZF-R6: Die letzte ihrer Art.

RACING
RL-Cup: Gelungener Frühstart am Nürburgring.
1000 km Hockenheim: Volles Feld und trockener Boden.
Vorschau Isle of Man TT: Schrotkugeln und Asphalt­geschosse.

REPORTAGE
Jonas Folger: In zehn Jahren vom Milchbubi zum MotoGP-Star.
Ohne Valentino: Was wäre die MotoGP ohne Rossi – und wie wird sie werden?
Le Mans 2017: BMW CSEU – die unscheinbaren neuen EWC-Stars.

TECHNIK
Michelin Power RS: Der Tracktest in Katar.
Ratgeber: Lärmauflagen auf Rennstrecken.
Street Triple RS „CUP“: Fahrwerksmodifikation und Anbauteile für die Rennstrecke.

Eine Bitte an alle Abonnenten: Falls ihr in den letzten drei Monaten umgezogen seid, bitte schickt uns eure neue Adresse an info@fastbike.de – Presseerzeugnisse werden nicht automatisch nachgesendet!

Sollte euer „Abo für Abo-Hasser“ bereits mit der letzten Ausgabe abgelaufen sein und ihr die neue Ausgabe pünktlich im Briefkasten haben wollt: Jetzt schnell #HIER# bestellen! Natürlich gilt das auch für alle herzlich willkommenen Neu-Abonnenten.

Wer lieber am Kiosk oder Tanke kauft, die FASTBIKE aber bis jetzt nicht bei seinem Lieblingshändler finden konnte: Jetzt schon dem Zeitungsmann informieren – er bestellt sie gerne und unverbindlich.
16.02.2017

Alles glänzt! So schön neu!

Jede Menge Lesestoff in der FASTBIKE 0117

Peter Fox muss mit seinem Song „Alles neu" die FASTBIKE 0117 im Kopf gehabt haben, denn auch bei uns glänzt alles so schön: neue Motoräder, sauber aufgebaute Racebikes, Reportagen über schillernde Menschen aus der Racingszene. Das alles findet Ihr in der neuen FASTBIKE 0117: ab heute (Donnerstag) im Handel!

BIKES
Spirit GP: ein Edelsportler auf Basis der Triumph Daytona 675.
Honda CBR1000RR 2017: die neue Fireblade – unser Fahrbericht aus Portimão.

RACING
Was geht 2017? Hobby-Cups, Amateur-Rennserien, Events und spezielle Trackdays – für euch zusammengestellt.
KTM in der MotoGP: kann es Mattighofen wirklich schaffen?
Macau-GP: das chinesische Straßenrennen feiert sein 50. Jubiläum.

REPORTAGE
Der Klippenspringer: Dennis Matsons Europa-Abenteuer - 65.000 km auf einer Panigale!
Dave Hancock: Hondas wichtigster Testfahrer im Interview.
Zu Besuch bei BMW: die Geburtsstätte der S 1000 RR.
BMW-Motorsport: wie schnelle Motoren entstehen.
Road Racers: der legendäre Roadracing-Film und sein Regisseur.

TECHNIK
Wartung bei Öhlins: Wellness fürs Fahrwerk.
Ratgeber: der richtige Umgang mit Sicherungsdraht.

Eine Bitte an alle Abonnenten: Falls ihr in den letzten drei Monaten umgezogen seid, bitte schickt uns eure neue Adresse an info@fastbike.de – Presseerzeugnisse werden nicht automatisch nachgesendet!

Sollte euer „Abo für Abo-Hasser“ bereits mit der letzten Ausgabe abgelaufen sein und ihr die neue Ausgabe pünktlich im Briefkasten haben wollt: Jetzt schnell #HIER# bestellen! Natürlich gilt das auch für alle herzlich willkommenen Neu-Abonnenten.

Wer lieber am Kiosk oder Tanke kauft, die FASTBIKE aber bis jetzt nicht bei seinem Lieblingshändler finden konnte: Jetzt schon dem Zeitungsmann informieren – er bestellt sie gerne und unverbindlich.
17.11.2016

Wir lieben 2017!

Die neuen Sportbikes
in der FASTBIKE 0416

Die neuen Sportbikes:
Viele lange Jahre hat es gedauert, bis die japanische Superbike-Front wieder geschlossen gegen Europas Sportler angetreten ist. Mit der neuen
starken Suzuki GSX-R1000
, der leichten Honda CBR1000RR SP
 und den Homologations-Modellen Kawasaki ZX-10RR, CBR1000RR SP-2 und GSX-R1000R ist jetzt wieder richtig etwas los bei den Sportlern. Diese Bikes und Yamahas neue YZF-R6
 und die Ducati SuperSport/S
 findet Ihr in der neuen FASTBIKE 0416: ab heute (Donnerstag) im Handel!

BIKES
Benelli Tornado
: Technik und Tuning der Benelli-Triples.
Hinte-Honda VTR1000F
: Schwarzes Feuer.
Yamaha FZR1000 EXUP: 
Vom Zukunftsbike zum Youngtimer.
Die besten BMW-Superbikes: 
Fünf Mal S 1000 RR im Vergleichstest.

RACING
IDM 2016
: Die blaue Stunde.
IDM-Gaststart: 
Unser Tim Holtz in der IDM STK600.
Classic Endurance: 
Vom Racer zum Classic-Racer.

REPORTAGE
Imatranajo
: Die IRRC im finnischen Imatra.
EWC-Honda: 
Vier Tage beim Honda Endurance Racing Team.
Glemseck 101: 
Die fünfte Jahreszeit.

Eine Bitte an alle Abonnenten: Falls ihr in den letzten drei Monaten umgezogen seid, bitte schickt uns eure neue Adresse an info@fastbike.de – Presseerzeugnisse werden nicht automatisch nachgesendet!

Sollte euer „Abo für Abo-Hasser“ bereits mit der letzten Ausgabe abgelaufen sein und ihr die neue Ausgabe pünktlich im Briefkasten haben wollt: Jetzt schnell #HIER# bestellen! Natürlich gilt das auch für alle herzlich willkommenen Neu-Abonnenten.

Wer lieber am Kiosk oder Tanke kauft, die FASTBIKE aber bis jetzt nicht bei seinem Lieblingshändler finden konnte: Jetzt schon dem Zeitungsmann informieren – er bestellt sie gerne und unverbindlich.
27.09.2016

Endlich wieder da!

Unser TT-Shirt „Born To Thrill" in limitierter Neuauflage!


Auf vielfachen Wunsch haben wir unser Roadracing-T-Shirt "TT – Born To Thrill" nach fünf Jahren noch mal in einer streng limitierten Auflage nachproduziert.

Schnell bestellen, sonst ist es weg: *KLICK*
18.08.2016

Nix für Trump

Heißes aus 2. Hand
in der FASTBIKE 0316!

Gebrauchtspecial! Zweite Hand heißt nicht zweite Wahl und nicht jeder kann mal eben 20 Riesen auf den Händlertresen blättern. Wir geben euch auf auf 18 Seiten Kauftipps für gebrauchte Sportmotorräder von 2.500 bis 10.000 Euro in der neuen FASTBIKE 0316: ab heute (Donnerstag) im Handel!

AUS DEM INHALT:

BIKES:

  • Best of Festival Italia: Ducati Kämnas Panigale-Projekt, ein echter und ein falscher Demon, Joachim Dubberts Moto-Guzzi-Le-Mans-Racer.

  • Schmuckstücke: Walt Siegls Bol d‘Ors auf MV-Agusta-Brutale-Basis.

  • Höllenritt: Wir fuhren die Zweitakt-Rakete Suter MMX500.


RACING:

  • MotoGP 2016 – der Sachsenring-Krimi.

  • DLC in Assen – 
500 km durch Holland.


REPORTAGE:

  • Die ultimative Herausforderung – ein deutsches Amateurteam mit einer Suzuki K8 bei den 24 Stunden von Catalunya.

  • Biker‘s Classics – hier lebt die Vergangenheit und McGuinness gewinnt


ROADRACING:

  • Fischereihafenrennen
 – das Rennkulturerbe von Bremerhaven.

  • TT 2016: die BMW-Rivalen – Michael Dunlop und Ian Hutchinson.

  • Exoten – die ungewöhnlichsten Motorräder der TT.


Eine Bitte an alle Abonnenten: Falls ihr in den letzten drei Monaten umgezogen seid, bitte schickt uns eure neue Adresse an info@fastbike.de – Presseerzeugnisse werden nicht automatisch nachgesendet!

Sollte euer „Abo für Abo-Hasser“ bereits mit der letzten Ausgabe abgelaufen sein und ihr die neue Ausgabe pünktlich im Briefkasten haben wollt: Jetzt schnell #HIER# bestellen! Natürlich gilt das auch für alle herzlich willkommenen Neu-Abonnenten.

Wer lieber am Kiosk oder Tanke kauft, die FASTBIKE aber bis jetzt nicht bei seinem Lieblingshändler finden konnte: Jetzt schon dem Zeitungsmann informieren – er bestellt sie gerne und unverbindlich.
19.05.2016

Gummi auf Papier

Das große Reifentest-Special
in der FASTBIKE 0216!

Reifenvergleichstests! 1.100 Rennstreckenkilometer, einige Liter Super Plus, ein Satz Bremsbeläge und gut drei Pfund Gummiabrieb später wissen wir Bescheid über die aktuellen Sportreifen und Slicks. Erfahrungen, die wir gerne mit euch teilen möchten – in unserem großen Reifentest 2016 in der neuen FASTBIKE 0216: ab heute (Donnerstag) im Handel!

AUS DEM INHALT:
  • Reifenvergleichstests: 7 Sportreifen und 6 Slicks in Medium-Compound

  • Härtetest: Bridgestone S21

  • Straßentest: Dunlop RoadSmart III

  • Plus: Alles über Rennstreckenasphalt

  • Bikes:
  • PRAËM S 1000 RR
S 1000 RR im Suzuka-Style

  • Altzschner-Bandit
GSF1200 mit reichlich „RR“

  • Cetoni-Motorsport
Suzuki-GSX-R750-Trackbike

  • Bauer-FZ750
Yamaha FZ750 mit Thunder­ace-Herz

  • Racing:
  • MotoGP 2016: 
Der technische Umbruch in der Königsklasse

  • Bike Promotion
: Mit fast 30 vom Straßenfahrer zum Racer

  • Reportage:
  • 1000 km Hockenheim: 
Die Oster-Tradition

  • Superbike-WM Assen
 :Warum ist Honda so schnell?

  • 24h Le Mans
: Zu zweit einmal rund um die Uhr

  • Technik:
  • Drehmomentwerkzeug
: Was wir alle falsch machen

  • SuspAct, Teil 2: 
Squat, Anti-Squat und Load

  • Menschen:
  • Guy Martin: 
Fahrradrennen statt TT.

  • Eine Bitte an alle Abonnenten: Falls ihr in den letzten drei Monaten umgezogen seid, bitte schickt uns eure neue Adresse an info@fastbike.de – Presseerzeugnisse werden nicht automatisch nachgesendet!

    Sollte euer „Abo für Abo-Hasser“ bereits mit der letzten Ausgabe abgelaufen sein und ihr die neue Ausgabe pünktlich im Briefkasten haben wollt: Jetzt schnell #HIER# bestellen! Natürlich gilt das auch für alle herzlich willkommenen Neu-Abonnenten.

    Wer lieber am Kiosk oder Tanke kauft, die FASTBIKE aber bis jetzt nicht bei seinem Lieblingshändler finden konnte: Jetzt schon dem Zeitungsmann informieren – er bestellt sie gerne und unverbindlich.


    09.05.2016

    Mit grossem Reifentest!

    FASTBIKE 0216: ab Donnerstag,
    dem 19. Mai im Handel!

    Es ist geschafft – FASTBIKE 0216 (Juni – August) ist im Druck. Am 19.05. ist unser Sommerheft im Handel, ”Abo für Abohasser“-Besitzer haben sie wie üblich ein paar Tage früher.

    Eine große Bitte an alle unsere Abonnenten, die in den letzten drei Monaten umgezogen sind: Bitte schickt uns eure Adresse an info@fastbike.de – Presseerzeugnisse werden bei einem normalen Nachsendeauftrag von der Post NICHT an die neue Adresse weitergeschickt.

    Wer noch schnell zum erlauchten Kreis der FASTBIKE Abonnenten werden möchte und seine persönliche Ausgabe frei Haus geliefert bekommen will:
    Das „Abo für Abo-Hasser“ gibts – HIER –
    Ein Geschenkabo für den Valentinstag (zum Beispiel) gibts – DA –

    FASTBIKE erscheint vierteljährlich im Steinert Medien Verlag, Düsseldorf.
    Copyright 2010, Steinert Medien GmbH · IMPRESSUM & KONTAKT

    Abo