12.06.2014

Mit star zur SUPERBIKE*IDM

star verlost 15 x 2 Tickets für das
Rennen am Schleizer Dreieck

Zusammen mit dem Team Yamaha Motor Deutschland bieten die star Tankstellen 30 FASTBIKE-Lesern bei der SUPERBIKE*IDM in Schleiz ein unvergessliches Erlebnis: Die Gewinner erwartet vom 18. bis 20. Juli spannender Motorsport mit einem Meet & Greet der Stars des Team Yamaha Motor Deutschland.

IDM: star ist seit 2009 mit Herz dabei
Die sympathische Tankstellenmarke ist bereits im sechsten Jahr Sponsor des Team Yamaha Motor Deutschland. Zusammen mit den Fahrern Matej Smrz (27) und Luca Hansen (22) bestreiten Team und Sponsor eine spannende Saison.

star zeigt sein Herz für Racer jedoch nicht nur auf der Rennstrecke – bis zum 31. Oktober erhaltet ihr an Wochenenden bei einem Tankstopp an allen teilnehmenden star Tankstellen frischen Gratis-Kaffee, ein Visierreinigunsgstuch und sogar einen 10-Euro-Louis-Rabattgutschein obendrauf (nur solange der Vorrat reicht).

Und so kannst Du zwei der IDM-Wochenendtickets gewinnen:
Beantworte einfach nachfolgende Frage und sende uns die Lösung in einer E-Mail mit Name, Adresse, Telefonnummer an gewinnspiel@fastbike.de:
Seit wann ist star Sponsor des Team Yamaha Motor Deutschland? Einsendeschluss ist der 07.07.2014. Viel Glück!
WERBUNG



06.06.2014

Tim Holtz beim
ADAC Junior Cup

Gaststart für den 14-jährigen auf einer KTM RC390 in Oschersleben

Tim Holtz, 14, treibt sich bereits seit 2010 auf den einschlägigen Rennstrecken umher. Jeder kennt ihn, jeder liebt ihn – abgesehen vielleicht von denjenigen, die Tim mit lang ausgestreckten Ärmchen im tiefen Hang-off am Kurvenein- oder ausgang gnadenlos durchgereicht hat. FASTBIKE wird hautnah dabei sein, wenn Tim im Rahmen der SUPERBIKE*IDM am 20.-22. Juni 2014 in Oschersleben als Gaststarter im ADAC Junior Cup powered by KTM mit an den Start geht. Der strohblonde Nienburger flitzt seit 2010 bei Trackdays über Rennstrecken und hat mit Erfolgen in der Duke 690 Battle und im Triumph Street Triple Cup bereits als Talent auf sich aufmerksam gemacht.

Wie alle Teilnehmer wird er eine KTM RC390 Cup steuern, wird für das KTM Blog Team mit von der Partie sein und dabei von Internethändler MotorradreifenDirekt.de unterstützt. Das Rennen in der Motorsport Arena Oschersleben ist der zweite Lauf der noch jungen Cup-Saison. Der ADAC Junior Cup ist 13- bis 21-jährigen Nachwuchs-Talenten vorbehalten und wird 2014 erstmals mit einer Viertaktmaschine ausgetragen. KTM stellte die RC390 für den Markencup vorzeitig bereit, bei der orangen Händlerschafft treffen die Serienmaschinen dann im Spätsommer ein.

Tim Holtz: »Sonst bilde ich mit meinem Vater das »One and a half Man Racing Team« und bin bereits stärkere Bikes gewohnt. Aber jetzt freue mich auf den Gaststart im ADAC Junior Cup. Oschersleben ist meine Hausstrecke, dafür muss ich mich an die KTM RC390 Cup gewiss erst gewöhnen. Ich schätze, es wird spannend und unter lauter Gleichaltrigen auch lustig zugehen.«

Kurzinfos zu....

Fahrer

Name/Wohnort:
Tim Holtz, Nienburg
Alter:
14 Jahre (geb. 12.7.1999)
Motorradsport seit:
erstes Renntraining im Juli 2010 am Lausitzring
Fuhr bisher:
KTM 690 Duke Battle, Triumph Street Triple Cup, DMV Rundstrecken Championship, Renntrainings
Lieblingsstrecke:
Most und Oschersleben
Weitere Hobbys:

Handball, Skaten, E-Gitarre


Motorrad

Hersteller/Typ:
KTM RC390 Cup
Motor:
1-Zylinder-Viertakter mit Einspritzung und Katalysator
Chassis:
Gitterrohrrahmen mit WP-Moto3-Federelementen
Leistung/Gewicht/Speed:
38 PS/ca. 145 kg vollgetankt/ca. 180 km/h

Serie

Name:
ADAC Junior Cup powered by KTM
Art:
Markencup für 13 bis 21-Jährige
Anzahl Rennen 2014:
8 Läufe plus Einführungstraining
Preis Cup-Motorrad:

6.500,- plus 2.490,- Orga-Gebühr, gesamt 8990,- Euro
Gaststarts:
mit B-Lizenz möglich, 990,- Euro Nenngeld, Cup-Bike wird gestellt



28.05.2014

Hilf uns beim Reifentesten!

Teste mit uns den neuen Dunlop
SportSmart2 am Baden-Airpark

Am kommenden Montag, den 2. Juni testen wir den neuen Dunlop-Sportreifen SportSmart2 am Luk Driving Center Baden (Baden Airpark) und DU (ja, genau: DU) kannst uns dabei unterstützen:
Zu den Pressetestfahrten nehmen wir 10 FASTBIKE Leser mit, die zusammen mit unserem Testfahrer Thomas Kreutz Fahreindrücke über den neuen SportSmart2 sammeln.
Als Testbikes steht eine saftige Auswahl an aktuellen Nakeds, Sportlern und Supersportlern von BMW, KTM, Aprilia, Kawasaki, Honda, Yamaha und Triumph zur Verfügung. Für Sprit und Verpflegung ist ebenfalls gesorgt. Die Testfahrten (drei kleine Gruppen) werden vom IDM-Superbiker und Dunlop-Testfahrer Stefan Nebel angeführt. Du kannst also nach Herzenslust den SportSmart2 auf Deinen Lieblingsbikes testen und uns anschließend Deine Eindrücke über den Reifen und die Motorräder für unsere Reportage in der nächsten FASTBIKE schildern.

Ist das ein Angebot, dem Du nicht widerstehen kannst? Du bist ein routinierter Trackday-Fahrer mit kompletter Schutzausrüstung (1-teilige Kombi), auf dessen Meinung wir zählen können? Dann hau rein und schick ganz schnell ein kurze Bewerbung an info@fastbike.de! Name, Adresse und Telefonnummer nicht vergessen.

Wir sehen uns am Montag im Baden-Baden!

P.S.: Am Baden Airpark kann man nicht im Fahrerlager nächtigen – wer in der Nähe von Baden-Baden wohnt, ist also etwas im Vorteil...


21.05.2014

Der Sommer wird heiss

FASTBIKE 0214 ab heute am Kiosk!

AUS DEM INHALT:



  • Ducati Monster 1200/1200S (Fahrbericht)

  • Grosses Umbau-Special:


  • Franz-Josef II – FJ1200 Classic-Superbike

  • Huscati – Nuda mit Stil

  • DR-Moto – das 110.000-Euro-Trackbike

  • CRC-CBX – eine neue Dimension

  • JHS-Racing – Gladius-Supertwin

  • Neue FASTBIKE-Serie: Das 1. Mal, dass ...

    - Folge 1: Damian Cudlin über seine Premiere in der Moto-GP

  • Factory-Report: EBR (Erik Buell Racing)

    Plus: Großes Interview mit Erik Buell

  • Isle of Man: Preview TT 2014

  • Reportage: 1000 km Hockenheim

  • Unterwegs: Die Repara-Tour

  • Technik-Spotlight:

    - Der Aufbau von Domi Schmitters SKM-WM-R6

  • Bekleidung: Garagenfrühling 2014

  • Meinung: Clemens Gleich über Gruppenfahrten

  • Kolumne: Guy Martin über seine Turbo-Martek und weitere Projekte


Eine Bitte an alle Abonnenten: Falls ihr in den letzten drei Monaten umgezogen seid, bitte schickt uns eure neue Adresse an info@fastbike.de – Presseerzeugnisse werden nicht automatisch nachgesendet!


Sollte euer „Abo für Abo-Hasser“ bereits mit der letzten Ausgabe abgelaufen sein und ihr die neue Ausgabe pünktlich im Briefkasten haben wollt: Jetzt schnell #HIER# bestellen! Natürlich gilt das auch für alle herzlich willkommenen Neu-Abonnenten.


Wer lieber am Kiosk oder Tanke kauft, die FASTBIKE aber bis jetzt nicht bei seinem Lieblingshändler finden konnte: Jetzt schon dem Zeitungsmann informieren – er bestellt sie gerne und unverbindlich.


Den ganzen Artikel lesen...


14.05.2014

Nicht verpassen!

FASTBIKE 0214 ab Donnerstag,
dem 22.5. im Handel!

Jetzt ist es so unausweichlich wie Lothar Matthäus' nächste Unterhaltszahlungsverpflichtung: Die neue FASTBIKE 0214 kommt! Ab Donnerstag, dem 22.5. ist unser Frühling/Sommerheft im Handel – Abonnenten haben sie wie immer 2-3 Tage früher im Briefkasten.

Im Heft: Viele grandiose Umbauten für Straße und Rennstrecke, Interviews, Rennberichte und die erste Folge unserer neuen Serie „Das 1. Mal, dass ..." Hier lassen wir ab dieser Ausgabe Racer, Mechaniker, Testfahrer, Teamchefs, Ingenieure oder andere Persönlichkeiten aus der Szene über ihre denkwürdigsten Erlebnisse in Sachen Motorrad berichten. Den Anfang macht Damian Cudlin mit seinem (ziemlich unterhaltsamen, versprochen!) Bericht über sein erstes MotoGP-Rennen.

Wer noch schnell zum erlauchten Kreis der FASTBIKE Abonnenten werden möchte und seine persönliche Ausgabe frei Haus geliefert bekommen will:
Das „Abo für Abo-Hasser“ gibts – HIER –


27.02.2014

Tickets zu gewinnen!

Wir verlosen 5 x 2 Eintrittskarten
für die MOTORRÄDER DORTMUND

Mit allen Neuheiten und einem Jugendprogramm startet am 6. März die größte Frühjahrsmesse Europas. Bei der MOTORRÄDER DORTMUND zeigen vier Tage lang über 400 Aussteller in fünf Messehallen, was die Motorradbranche zur neuen Saison zu bieten hat. Alle wichtigen Marken sind mit großen Messeständen vertreten, dazu Bekleidung, Zubehör und viele Clubs.

Damit sich dort auch chronisch bankrotte Fahrer schöne Sachen kaufen können, verlosen wir 5 x 2 Tageskarten unter unseren Fans und Lesern. Einfach den kümmerlichen Inhalt eurer Geldbörsen knipsen und per Mail unter dem Stichwort „Ich will trotzdem hin!" an gewinnspiel@fastbike.de schicken.

Name, Adresse und Telefonnummer nicht vergessen. Einsendeschluss ist Sonntag, 2.3. um 24.00 Uhr.

Viel Glück!


19.02.2014

Die Saison 2014
ist eröffnet!

FASTBIKE 0114 ab heute am Kiosk!

AUS DEM INHALT:

  • BMW S 1000 R (Fahrbericht)

  • Erik Buells EBR 1190 RS beim Macau GP

  • Spirit of the Seventies Daytona 675

  • Suzuki GSX1100ET Special

  • Achterberg MV Agusta Brutale Cafe-Racer

  • RS-Motors Triumph Speed Triple Cafe-Racer

  • Special "Weit, weit weg!":
    - 26.000 km durch die USA auf einer Ducati Panigale S
    - FASTBIKE Racer Thomas Kreutz bei den Tri-Series in Neuseeland
    - Auf einer Continental GT durch Goa

  • Factory-Report: Royal Enfield
    Plus: Interview Siddhartha Lal

  • KTM Superduke 1290R Roll-out auf der Rennstrecke

  • Marc Marquez und seine GP-Kumpels beim Dirt-Track

  • Technik-Spotlight:
    - BeFaster Blipper und ECU-Reflash
    - Powercommander, ECU-Tuning... Alles über ruppige Gasannahme

  • Technik: Mehr Performance für die Aprilia RSV4

  • Meinung: Clemens Gleich über Pärchenabende

  • Kolumne: Guy Martin über das Testen


Eine Bitte an alle Abonnenten: Falls ihr in den letzten drei Monaten umgezogen seid, bitte schickt uns eure neue Adresse an info@fastbike.de – Presseerzeugnisse werden nicht automatisch nachgesendet!

Sollte euer „Abo für Abo-Hasser“ bereits mit der letzten Ausgabe abgelaufen sein und ihr die neue Ausgabe pünktlich im Briefkasten haben wollt: Jetzt schnell #HIER# bestellen! Natürlich gilt das auch für alle herzlich willkommenen Neu-Abonnenten.

Wer lieber am Kiosk oder Tanke kauft, die FASTBIKE aber bis jetzt nicht bei seinem Lieblingshändler finden konnte: Jetzt schon dem Zeitungsmann informieren – er bestellt sie gerne und unverbindlich.


12.02.2014

Die FASTBIKE 0114 kommt

Ab Donnerstag, 20. Februar 2014
im Handel!

Noch 8 Tage, dann gehts wieder rund: Die neue FASTBIKE 0114 erscheint am Donnerstag, den 20. Februar 2014!


WEIT, WEIT WEG:
>    Dennis Matson fährt 26.000 km auf einer Ducati Panigale S durch die USA!
>    Gary Inman traut sich mit einer Royal Enfield Continental GT auf Goas Straßen!
>    Thomas Kreutz siegt bei den Suzuki Tri-Series in Neuseeland!
>    Erik Buell und das EBR-Debüt in Macau!

GANZ, GANZ NAH:
>    Richtig Leistung für die Aprilia RSV4!
>    Achterberg MV Agusta Brutale 750 F4 und RS-Motors Speed Triple!
>    Blipper und ECU-Remapping bei BeFaster!

VOLL MITTENDRIN:
>    Marc Marquez beim Dirt-Track, Sprit of the Seventies 675, Teads erstes Rennen auf der KTM Superduke 1290R, Elektronikspecial, BMW S1000R, Suzuki GSX1100ET, u.v.a.m.

Für alle, die noch im Winterschlaf dösen, liefern wir auch ins Haus:
Das „Abo für Abo-Hasser“ unter *KLICK*
Urban Motor präsentierte bereits den ersten Umbau der neuen BMW R nineT, den ,Track Grinder'. Gilles-Stummel, Armaturen von Domino und Motogadget, LSL-Spiegel, Tarozzi-Rastenanlage, grobstollige Reifen von Golden Tyre.
Urban Motor präsentierte bereits den ersten Umbau der neuen BMW R nineT, den ,Track Grinder'. Gilles-Stummel, Armaturen von Domino und Motogadget, LSL-Spiegel, Tarozzi-Rastenanlage, grobstollige Reifen von Golden Tyre.
Hondas Güllepumpe CX 500 erlebt gerade eine Renaissance bei den Customizern.
Hondas Güllepumpe CX 500 erlebt gerade eine Renaissance bei den Customizern.
Urban Motor auf der Custombike. Hätte man gar nicht erwartet.
Urban Motor auf der Custombike. Hätte man gar nicht erwartet.
Urban Motor auf der Custombike. Hätte man gar nicht erwartet.
Urban Motor auf der Custombike. Hätte man gar nicht erwartet.
Urban Motor auf der Custombike. Hätte man gar nicht erwartet.
Urban Motor auf der Custombike. Hätte man gar nicht erwartet.
Sehr sympatische Truppe: Chem-Tools kommen eigentlich aus dem Industriereiniger-Business, haben aber eine Motorrad-Pflegeproduktseire. Die Holzkiste beeinhaltet das komplette Reinigerprogramm, kostet 120 Euro und mit dem Kauf wird eine Behindertenwerkstatt unterstützt, in der die Kistchen gebaut werden. Gute Sache, bald ist Weihnachten.
Sehr sympatische Truppe: Chem-Tools kommen eigentlich aus dem Industriereiniger-Business, haben aber eine Motorrad-Pflegeproduktseire. Die Holzkiste beeinhaltet das komplette Reinigerprogramm, kostet 120 Euro und mit dem Kauf wird eine Behindertenwerkstatt unterstützt, in der die Kistchen gebaut werden. Gute Sache, bald ist Weihnachten.
Eines der schönsten Bikes der Messe: Kawasaki W650-Racer von Tomotors. Tom Große ist eigentlich Kawasaki Motorcross-Händler in Göllnitz.
Eines der schönsten Bikes der Messe: Kawasaki W650-Racer von Tomotors. Tom Große ist eigentlich Kawasaki Motorcross-Händler in Göllnitz.
Eines der schönsten Bikes der Messe: Kawasaki W650-Racer von Tomotors. Tom Große ist eigentlich Kawasaki Motorcross-Händler in Göllnitz.
Eines der schönsten Bikes der Messe: Kawasaki W650-Racer von Tomotors. Tom Große ist eigentlich Kawasaki Motorcross-Händler in Göllnitz.
Hübscher W800-Umbau auf dem Kawasaki-Stand.
Hübscher W800-Umbau auf dem Kawasaki-Stand.
Nein, das ist nicht Campino mit einem Streetfighter-Umbau. Das ist Andi Seiler von Kawasaki mit der neuen Z1000.
Nein, das ist nicht Campino mit einem Streetfighter-Umbau. Das ist Andi Seiler von Kawasaki mit der neuen Z1000.
Die Buell Manticor, ebenfalls von Thomas Wanner.
Die Buell Manticor, ebenfalls von Thomas Wanner.
Ja, man glaubt es kaum: 30 Jahre baut Erik Buell schon Motorräder.
Ja, man glaubt es kaum: 30 Jahre baut Erik Buell schon Motorräder.
Thomas Wanner präsentierte seine Typhon auf Basis der Buell 1125CR. Das Silber ist reiner Pigmentlack.
Thomas Wanner präsentierte seine Typhon auf Basis der Buell 1125CR. Das Silber ist reiner Pigmentlack.
Thomas Wanner präsentierte seine Typhon auf Basis der Buell 1125CR. Das Silber ist reiner Pigmentlack.
Thomas Wanner präsentierte seine Typhon auf Basis der Buell 1125CR. Das Silber ist reiner Pigmentlack.
Die schöne Walzwerk-Triumph.
Die schöne Walzwerk-Triumph.
Ducati ST2-Bastard mit Umbau auf Luft-/Ölkühlung vom ,Das Pfalzwerk'.
Ducati ST2-Bastard mit Umbau auf Luft-/Ölkühlung vom ,Das Pfalzwerk'.
Acewell präsentiert eine Neuheit in Sachen Lithium-Ionen-Akkus: Jedes der ultraschmalen Element hat 6 Ah, bis zu drei Stück können verbunden werden.
Acewell präsentiert eine Neuheit in Sachen Lithium-Ionen-Akkus: Jedes der ultraschmalen Element hat 6 Ah, bis zu drei Stück können verbunden werden.
Klein, aber oho.
Klein, aber oho.
Metisse macht einen Retroumbau von einem Retrobike. Verrückte Sache...
Metisse macht einen Retroumbau von einem Retrobike. Verrückte Sache...
Streety von ZAB-Motorrad in Herford. Zard 3-1 Slip on, PVM-Räder, Schwinge von der Daytona, Anbauteile und Scheinwerfer von LSL, GSG-Motorspoiler.
Streety von ZAB-Motorrad in Herford. Zard 3-1 Slip on, PVM-Räder, Schwinge von der Daytona, Anbauteile und Scheinwerfer von LSL, GSG-Motorspoiler.
Honda CB 500 Four von Armin Feddersen. Geld mitbringen, sie ist zu verkaufen.
Honda CB 500 Four von Armin Feddersen. Geld mitbringen, sie ist zu verkaufen.
Honda CB 250 K4 von 1974. Eigenbau-Auspuffanlage, Fehling-Stummel, Tarozzi-Rastenanlage.
Honda CB 250 K4 von 1974. Eigenbau-Auspuffanlage, Fehling-Stummel, Tarozzi-Rastenanlage.
Frank Krekeler von SKM zeigte diesmal keine scharfen Yamaha- oder MV-Racer, sondern seine Firmengürtelschnalle bei MM Edition.
Frank Krekeler von SKM zeigte diesmal keine scharfen Yamaha- oder MV-Racer, sondern seine Firmengürtelschnalle bei MM Edition.
Louis präsentierte nur wenig Produkte, dafür aber das süßeste Mädchen der Messe (soweit wir das beurteilen konnten).
Louis präsentierte nur wenig Produkte, dafür aber das süßeste Mädchen der Messe (soweit wir das beurteilen konnten).
So eine Sporty hätten wir auch ganz gerne in der Redaktionsgarage.
So eine Sporty hätten wir auch ganz gerne in der Redaktionsgarage.
Monster im coolen Plaste-Style von Speed von Color.
Monster im coolen Plaste-Style von Speed von Color.
Wer findet das Motorrad?
Wer findet das Motorrad?
Es müssen ja nicht immer Ducati-Twins sein.
Es müssen ja nicht immer Ducati-Twins sein.
Der Chef legt Hand an: Jochen Schmitz-Linkweiler (LSL).
Der Chef legt Hand an: Jochen Schmitz-Linkweiler (LSL).
Yamaha MT-09 by LSL.
Yamaha MT-09 by LSL.
Schöner Triumph-Scramblerumbau von LSL Motorradtechnik.
Schöner Triumph-Scramblerumbau von LSL Motorradtechnik.
Schöner Triumph-Scramblerumbau von LSL Motorradtechnik.
Schöner Triumph-Scramblerumbau von LSL Motorradtechnik.
09.12.2013

Custombike 2013

Ein Rundgang auf der schönsten
Motorradmesse Deutschlands.

Wer die Custombike bzw. die damalige Custom-Performance in Bad Salzuflen nur von früher kennt, wird zutiefst überrascht sein: Jünger, schneller, sportlicher und schöner präsentierten sich die 320 Aussteller vom 6.–8. Dezember 2013 in den drei Hallen im Messezentrum Bad Salzuflen.

Neben den Choppern, Lowridern und Showbikes hat sich die Messe in Richtung Caferacer und Urban Roadster erweitert, was ihr sehr gut getan hat. Auch Hersteller wie Triumph, Kawasaki, BMW oder LSL sind zugegen - das spricht für das Niveau der zumindest von der Atmosphäre her schönsten Motorradmesse Deutschlands.
Wir haben uns dort umgesehen und können nur sagen: wer Motorräder auch außerhalb des Racings mag, konnte hier für die moderaten 12 Euro Eintritt einen wirklich schönen Tag verleben.

Alle Infos: *KLICK*
01.12.2013

CUSTOMBIKE-SHOW

Die Gewinner unserer Ticketverlosung

CUSTOMBIKE SHOW 2013 - Bad Salzuflen - 6. - 8. Dezember 2013

Die Gewinner unserer Ticketverlosung in der FASTBIKE 0413 stehen fest! Jeweils 2 Eintrittskarten für die CUSTOMBIKE SHOW 2013 vom 6.-8.12.13 in Bad Salzuflen haben gewonnen:
Frank S. aus Söhre, Dirk B. aus Ibbenbüren, Ulrich G. aus Minden, Alexandra S. aus Köln, Thomas T. aus Neuss, Sebastian J. aus Harthausen, Jörn B. aus Düsseldorf, Rolf K. aus Münchhausen, Christoph M. aus Schiffdorf-Wehdel und Jan K. aus Lüdenscheid. Die Karten gehen morgen die Post.

Herzlichen Glückwunsch, vielen Dank fürs Mitmachen und viel Spaß auf der CUSTOMBIKE!

FASTBIKE erscheint vierteljährlich im Steinert Medien Verlag, Düsseldorf.
Copyright 2010, Steinert Medien GmbH · IMPRESSUM & KONTAKT

Abo